TEAMCOACHING

 

 

Ein besonders effektives, modular aufgebautes Teamcoaching. Dabei begleite ich Ihr Team über einen definierten Zeitraum und schule in modular aufgebauten Sessions zu besonderen Themen.

 

Auf der Basis einer systemisch-lösungsfokussierten Teamentwicklung und supervisorischen Ansätzen, die den roten Faden bilden, erarbeiten wir alltagsrelevante Fragestellungen und setzen Akzente für ein gutes Miteinander im Jetzt und Morgen. Dabei wird Ihr Team quasi en passant gestärkt und die Qualität Ihrer Zusammenarbeit verbessert sich spürbar. Ein Training, was von Junior- wie Senior-Teams gerne genutzt wird.

 

Sie erhalten vor Beginn eine Übersicht von verschiedenen Themenbausteinen, aus denen Sie Ihre Wunschmodule auswählen oder Sie buchen direkt das Komplett-Coaching. Ein intensiver Austausch, der den Einzelnen in seiner Persönlichkeit wie auch in seiner Teamrolle erfasst, sinnvolle Tools und Techniken für den Alltag vermittelt, um Ihre Teamgesundheit und Ihre Performance zu stärken.

 

Das Training kann als 4 x 4 Stunden Workshop (pro Monat 1 Workshop, jeweils 8 bis 12 Uhr), als Kompakt-Coachingtag von 8 bis 17 Uhr sowie als regelmässige, monatliche Teamcoachingeinheiten von 2-3 Stunden gebucht werden.  

 

Inhalte:

  • Lösungsorientierte Teamentwicklung
  • Persönlichkeits-und Fähigkeitsworkshop, Teamrollen
  • Kommunikation und Konflikte
  • Selbstmanagement-Burnoutprävention 
  • Entwicklung eines Teamleitfadens

 

Vor Beginn des ersten workshops erhalten Sie Materialien zur Selbstbearbeitung, zwischen den einzelnen workshop-sessions werden in der Regel leichte Aufgaben bearbeitet. 

 

Ein detailliertes Programm sowie eine Kostenübersicht erhalten Sie auf Anfrage, für die Sie gerne auch das nachfolgende Formular nutzen können. 

 

 

Teamcoaching Business:  „Hohe Kompetenz, Ruhe und Vorbild“. „Persönliche und professionelle Arbeitsweise“.„Danke für die letzten 4 Stunden“. “Ihre professionelle Art gefällt mir gut“.“

„Das Erarbeiten von neuen Ansichten klappt super mit Ihnen, es bringt mir viel“. „Ich habe durch das Teamcoaching eine ganz andere Seite von mir verstehen gelernt“. „Danke für die gute Unterstützung im letzten halben Jahr“. Ihre Ruhe und Kompetenz haben mich beeindruckt.“

 

Teamcoaching/Supervision(Behörde):  "Als Team neu zusammen gekommen, stellten wir schnell fest, dass es Differenzen gab. Wir benötigten Unterstützung in der Teambildung. Daraufhin entschieden wir uns, die Hilfe von Frau Dreisbach in Anspruch zu nehmen. Sie half uns, die Differenzen beiseite zu legen. Dank ihr konnte sich das Team finden und die Teammitglieder konnten konstruktiv zusammenarbeiten. Auch als das Team von einer tiefen Krise getroffen wurde, half sie uns die Situation zu meistern. Sie hat uns in diesen Situationen abgeholt. Mit ihrer sehr wertschätzenden Art hat sie uns geholfen, mit den Krisen konstruktiv umzugehen. Heute bin ich in der Lage, das Positive dieser Situationen und mein Entwicklungspotential zu sehen. Dafür vielen Dank."



Teamcoaching, Einzel-/Gruppen-/Fallsupervision (weltweit tätige soziale Organisation): „Ich sehe Ihren Einstieg bei uns als echten Gewinn in der Supervisions-landschaft unserer weltweiten Organisation. Sie bringen hier sowohl in den Einzelcoachings wie in Sachen Teamentwicklung nochmal richtig frischen Wind und eine andere Arbeitsweise ein, die den Mitarbeitern und Teams sehr gut tut. Ich freue mich auf weitere Begegnungen mit Ihnen.“

 

 

 

Anfrage starten

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

 

Die Qualität der Zusammenarbeit von Teams ....

 

 

 

.....lässt sich an den Ergebnisse, der Motivation und der Identifikation des Teams mit den Zielen, Aufgaben, dem Teamleiter und dem Unternehmen ablesen.

 

  

 

Die Optimierung der Zusammenarbeit wird davon bestimmt, wie systematisch die Kommunikation innerhalb des Teams abläuft und wie intensiv die persönliche und fachliche Kooperation ist. Außerdem ist die Qualität der Entscheidungsfindungs-prozesse ausschlaggebend für den Erfolg des Teams.

 

 

 

Gute Teams sind selbst motiviert. Sie zeigen Eifer und Begeisterung, setzen sich selbst hohe Leistungs-und Qualitätsziele und erreichen diese regelmässig. Gute Teams finden eine sehr große Befriedigung in ihrer Arbeit. Sie agieren in hohem Maße autonom und haben einen Zielkonsens getroffen. Die Teammitglieder haben ihre Strategien, Fähigkeiten und Methoden optimal aufeinander abgestimmt. Sie übernehmen ihre Rollen aktiv und bringen sich intensiv ein. Sie lernen rasch aus ihren Fehlern, kontrollieren und steuern sich selbst und arbeiten stark kundenorientiert.

 

 

 

Gute Teams sind im Durchschnitt gesund und spiegeln die Einzelgesundheit jedes Teammitglieds wieder, sie sind aber auch in der Lage, stressbetroffene Mitglieder aufzufangen und wieder einzugliedern.